Samstag-Schaufensterbummel

Tatsächlich war ich heute in einem Shoppingcenter unterwegs. Seit langem mal wieder. Und zwar mit einem konkreten Ziel – ich wollte Jute Garn bei hobbii kaufen. Musste dann jedoch feststellen, dass es das Garn in der Filiale in Hamburg gar nicht zu kaufen gibt. Also, abends zuhause im Onlineshop geguckt, wo ich es vorher über eine dieser fiesen Social Ads angezeigt bekommen hatte. Und na klar, es ist mittlerweile in der Farbe, die ich haben wollte, im Onlineshop ausverkauft. Gibt da gerade noch bis Ende Januar einen großen Sale und anscheinend haben noch einige Leute die Idee aus naturfarbener Jute etwas zu häkeln. Naja.

Fünf Themen, die mir gerade durch den Kopf gehen

Manchmal muss ich Listen schreiben. Mal sind es Pro und Kontra Listen, das Für und Wider, um eine Entscheidung zu treffen. Manchmal muss ich aber auch einfach eine Liste schreiben, damit mir klar wird, wie ich die Dinge sehe.

Und tatsächlich gerade, als ich diese ersten Sätze geschrieben habe, ist mir aufgefallen, dass die fünf Punkte, die ich aufgeführt habe, eigentlich alles eine Gemeinsamkeit haben. Vielleicht eine Gemeinsamkeit, die nur ich spüre und fühle, aber vielleicht auch eine klassische Gemeinsamkeit der Millenials.